Laser-Wasserwaagen Vergleich – Laserwasserwaage finden

Ein Laser-Wasserwaagen Test ist eine wichtige Hilfe bei der Suche nach dem richtige Modell. Schon die alten Ägypter machten sich bei Bau ihrer Pyramiden das Wasser zu Nutze. Die Wasserwaagen so wie wir sie heute kennen entstand erst in den 1920er Jahren. Wasserwaagen dienen als Werkzeug beim Einbau separater Bauteile, wie beispielsweise Rohre, Balken oder auch Mauersteine. Bei der Ausrichtung von Bauwerken über große Distanz ist in einem Laser-Wasserwaagen Test das Arbeiten mit einer herkömmlichen Wasserwaage mühsam und fürht nicht zum gewünschten Ziel. Für diese Tätigkeiten hat sich im Laufe der Zeit die Laserwasserwaage etabliert.

Laserwasserwaagen: Häufig gekaufte Modelle in der Übersichtstabelle

Beliebte Laser-Wasserwaagen (Auswahl)
Bild und BeschreibungHighlightsKundenbewertungca. Preis*Amazon Angebot (Anzeige)
Laser-Wasserwaagen TestBosch PLL 1 P Laser-WasserwaageVereint Punkt- und Linienlaser, flexible Halterung, Drehplatte mit Winkelskala, gut sichtbar, Arbeitsbereich von bis zu 5 m Entfernung, Kompaktes Design, Zwei integrierte LibellenEntfernung, inkl. Wandhalterung (Lotfunktion)
Mehr Info
Laser-Wasserwaagen TestsiegerMannesmann M81125 Laser-WasserwaageMessbereich ca. 30 Meter, Set im Kunststoffkoffer, Robustes Teleskopstativ mit ausfahrbarer Mittelsäule, 90° Grad Laser-Umlenkvorsatz und Laser-Linienvorsatz
Mehr Info
Laser-Wasserwaagen TestberichtBosch PLL 5 Laser-WasserwaageProjektion einer Laserlinie in bis zu 5 m Entfernung, Einfache Handhabung, Ein-Knopf-Bedienung, komepakt, zwei integrierte Libellen, Wandhalterung
Mehr Info
Laser-Wasserwaagen VergleichLaserliner 081.202A Elektronik-Wasserwaage DigiLevel CompactKlein und handlich, mit vertikaler und horizontaler Winkelanzeige, Neigungsspeicher, Messwertspeicher, Zahlendisplay
Mehr Info
Laser-WasserwaageSilverline SL01 Laserwasserwaagen-SatzReichweite 30m, Aluminium Wasserwaage mit 2 Libellen, 90° Strahlteiler, inkl. Kunststoff-Tragekoffer
Mehr Info

In der Liste oben sehen Sie beliebte Laserwasserwaagen bei Amazon.de in zufälliger Anordnung. Neben dem Preis, sehen Sie auch die Bewertungen anderer Kunden und bekommen so ein gutes Gefühl, wie andere das Produkt einschätzen. Ratsam ist es zusätzlich auch immer vor einem Kauf die Rezensionen zu lesen, um so ein komplettes Bild mit Erfahrungen aus Praxistests zu bekommen. Informiert man sich im Vorfeld gut und vergleicht Eigenschaften genau, weiss man, was man kauft und ist hinterher nicht enttäuscht bei der Anwendung.

Laser-Wasserwaagen Test: Funktionsweise

Laser-Wasserwaagen sehen aus, wie herkömmliche Modelle, verfügen allerdings zusätzlich über einen Laser, der die Linie zur Seite hinaus verlängert. So kann man diese Wasserwaage für lange gerade Linien einsetzen. Der Laser ist ein gebündelter Lichtstrahl und die Lasereinheit bestehet meist aus Laserdioden. Ebenso werden Steuerelemente sowie eine Linse zum Anpassen und Fokussieren des Laserstrahles in das Wasserwaagen-Gehäuse eingebaut.

Die Exaktheit einer Laserwasserwaage hängt hauptsächlich von ihrer Einzelgenauigkeit und den Komponenten Libelle, dem Gehäuse, sowie der verbauten Lasereinheit ab. Um sehr genaue Ergebnisse zu erhalten, bietet es sich an, die Wasserwaage auf ein Stativ zu stellen oder anderweitig fest zu positionieren, so dass diese sich nicht bei den Arbeiten bewegen kann.

Es muss ebenfalls auf die Helligkeit der Umgebung geachtet werden, ferner ist die Qualität auch abhängig von der Wellenlänge der Laserdioden. Unter ganz herkömmlichen Baustellenbedingungen hat eine qualitative Laserwasserwaage einen Wirkungsbereich von 30 – 40 Meter. Sollte es zu einer Ausweitung des Wirkungskreises kommen von mehr als 40 Meter sollten Nivelliergeräte oder Rotationslaser zum Einsatz kommen.

Anwendungsgebiete von Laserwasserwaagen

Wie bereits erwähnt dienen Laser-Wasserwaagen als Hilfsmittel für Handwerker, die auf großer Distanz eine gerade Linie benötigen. Dies kann zum Beispiel im Straßenbau, Hausbau oder genauso bei Dachdeckarbeiten der Fall sein. Laser-Wasserwaagen werden jedoch nicht nur gewerblich genutzt. Im privaten Bereich nutzen die Wasserwaagen viele Gartenbesitzer, um beispielsweise ein neues Beet anzulegen und dies möglichst gerade.

Auch bei Tapezierarbeiten, dem Fließen legen ist eine Laserwasserwaage eine gute Unterstützung. Es gibt keine standardisierten Laserwasserwaage. Sie unterscheiden sich in Größe und Laserweite. Kleine für handelsübliche Heimarbeiten bis hin zu großen zur Bauten Vermessung. Für jede erdenkliche Arbeit existiert ein passendes Gerät.

Fazit

Eine Laserwasserwaage ist ein unabdingbares Werkzeug für jeden Heimwerker und für mobile Einsätze auf Baustellen, bei der Gartenarbeit in unzugänglichen Arealen oder aber bei allgemeinen Montagearbeiten, wo eine gerade Linie über einegroße Distanz benötigt wird. Trotz vieler Angebote sollte man auf die Qualität und Genauigkeit achten. Letzendlich muss jeder aber selbst entscheiden, was für sein Projekt die richtige Variante ist und wie viel Geld man bereit ist zu investieren. Ein Laser-Wasserwaagen Test kann dabei untertützen.

Vielleicht auch interessant: Kreuzlinienlaser Test

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.